BIG Arbeitsschutz GmbH
Königsberger Str. 6
21244 Buchholz

Telefon:
04181 / 9095-0

Telefax:
04181 / 9095-55

E-Mail:
info@big-arbeitsschutz.de

30-201 Kälteschutzhandschuhe MaxiTherm®

Sie befinden sich hier: Produkte » Handschuhe/Armschutz » Universalhandschuhe Latexbeschichtung
2265 (30-201) Kälteschutzhandschuhe MaxiTherm®

30-201 Kälteschutzhandschuhe MaxiTherm®

ATG

(ATG® 30-201)

nahtloses Polyacryl/Polyester-Strickgewebe, Handflächenbeschichtung aus Latex-Mikroschaum, mit thermische Isolation für Temperaturen bis maximal -10°C (hohe Aktivität), zusätzliche Eignung für den Kontakt mit heißen Gegenständen bis 200°C (maximal 15 Sek.), Strickbund, nicht silikonfrei, vorgewaschen, waschbar bis 40°C

  • Materialstärke Handinnenfläche: ca. 2,50 mm
  • Handschuhlänge: 26,5 cm (Gr. 10)

Diese Öko-Tex®-Standard 100 zertifizierten Handschuhe werden mit aufbereitetem Regenwasser gewaschen. Auf diese Weise kann garantiert werden, dass sie sauber und frei von Rückständen sind.

Zusätzlich sind die Handschuhe von der Skin Health Alliance als hautfreundlich zertifiziert. Mit diesem Gütesiegel können sich die professionellen Handschuhträger darauf verlassen, dass diese Handschuhe "dermatologisch sicher" sind.

Hier: Industrieware (gebündelt á 12 Paar / 72 Paar pro Karton

Auch als SB-Verpackung erhältlich: Art. 2572 (30-201HCT) MaxiTherm® paarweise auf Retail-Cards

Art. 2265

Material

  • Trägermaterial: Polyacryl/Polyester Strickgewebe, nahtlos
  • Beschichtung: Latex-Mikroschaum (handflächenbeschichtet), nicht silikonfrei

Farbe

orange/grau

Normen

PSA-Kat. II - umfasst mittlere Risiken, die nicht unter Kat. I oder III aufgeführt sind, nach PSA-Verordnung (EU) 2016/425, Anhang I (Fundstelle im Amtsblatt der Euroäischen Union):

  • EN 420:2003+A1:2009 - Schutzhandschuhe, Allgemeine Anforderungen
  • EN 388:2016 - Schutzhandschuhe gegen Mechanische Risiken
  • EN 407:2004 - Schutzhandschuhe gegen Thermische Risiken
  • EN 511:2006 - Schutzhandschuhe gegen Kälte

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/OEKO-Tex-sta100_label_ATG-für-Website.jpg

 

Größe(n)

8-11

Verpackungseinheit

72 Paar / Krt.

Eigenschaften

In diesen Handschuh integrierte Technologien:

  • Robuste und elastische Beschichtung aus Naturkautschuk auf nahtlosem Futter.
  • Gerautes Futter ist weich, komfortabel und hält die Finger unter kalten Bedingungen warm.
  • Anti-Rutsch-Griff sorgt für bessere Griffigkeit unter feuchten Bedingungen.
  • Anatomisches Design reduziert Ermüdung der Hände.
  • Flat Dipping-Technologie sorgt für höhere Atmungsaktivität und weniger Schwitzen.

Einsatzgebiete

Mechanische Schutzhandschuhe für ein trockenes Arbeitsumfeld. MaxiTherm® bietet thermische Isolation für Temperaturen bis maximal -10°C (hohe Aktivität). Der Handschuh kann auch für den Kontakt mit heißen Gegenständen bis 200°C verwendet werden (max. 15s.) Alle Leistungswerte beziehen sich auf die Handinnenfläche.

Kein Schutz vor Flüssigkeiten oder Chemikalien. Verwenden Sie diese Handschuhe nicht zum Schutz vor gezackte Kanten oder Schneiden bzw. offenem Feuer. Verwenden Sie keinen Handschuh, wenn die Gefahr besteht, dass er sich im Gerät bzw. in sich bewegenden Geräteteilen oder Werkzeugen verfangen kann. Durch das Eindringen von Feuchtigkeit oder Nässe kann die isolierende Eigenschaft der Handschuhe verloren gehen.

Piktogramme

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/hammer_blanko_pikto.pngEN 388:2016

Abriebfestigkeit 1
Schnittfestigkeit 2
Weiterreißfestigkeit 4
Durchstichfestigkeit 1
Widerstand gegen Schnitte nach EN ISO 13997 B
Widerstand gegen Stoß nach EN 13594:2015 x (nicht durchgeführt)

 

 

 

 

 

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/EN 407_Web.jpgEN 407:2004

Brennverhalten x (nicht durchgeführt)
Kontaktwärme 2
Konvekive Hitze x (nicht durchgeführt)
Stahlungswärme x (nicht durchgeführt)
Belastg. durch kl. Spritzer geschmolzenen Metalls x (nicht durchgeführt)
Belastg. durch gr. Mengen flüssigen Metalls x (nicht durchgeführt)

 

 

 

 

 

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/EN511_f._Web.jpgEN 511:2006

Konvektive Kälte x (nicht durchgeführt)
Kontaktkälte 1
Wasserdichtheit x (nicht durchgeführt)

 

 

Zurück